logo-mini

Diesel-Skandal und Schadensersatz: „Eine für alle Klage“

Sie können kostenlos Klage erheben.

Aber Vorsicht! Die ersten Ansprüche verjähren am 31.12.2018.
Sie wissen noch nicht, wie das geht? Dann kommen Sie am 1. November um 19.00 Uhr in das Bürgerbüro der SPD Bautzen (Vor dem Schülertor 13).
Auskunft geben Ihnen Michael Hummel von der Verbraucherzentrale Sachsen, Ilko Kessler vom ACE Sachsen, und Harald Baumann-Hasske, Rechtspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Sachsen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!     Bei Fragen und bei zur Planung bitten wir um Rückmeldung unter 03591 531 04 64