logo-mini

UnserSachsen für morgen

In den vergangenen Jahren hat die sächsische SPD zusammen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie gesellschaftlichen Organisationen grundlegend über Ideen nachgedacht, wie ein Sachsen für die Zukunft gestaltet werden kann. Seit der Landtagswahl 2014 ist die SPD in Sachsen nun wieder in Regierungsverantwortung. Seither konnten schon zahlreiche im Koalitionsvertrag vereinbarte Projekte auf den Weg gebracht werden.

    • Faire Arbeit

      Fachkräfte bekommen wir nicht mit Billiglöhnen. Anstatt Lohndumping fördern wir faire und gut bezahlte Arbeit.
    • Beste Bildung

      Unsere Kinder sind uns mehr wert. Deshalb wollen wir jährlich 500 zusätzliche Lehrerinnen und Lehrer einstellen.
    • STARKE WIRTSCHAFT

      Talente wollen wir in Sachsen ausbilden und ihnen vernünftige Arbeitsplätze anbieten. Und die Unternehmen brauchen endlich wieder aktive Unterstützung aus der Politik.
    • MEDIZINISCHE VERSORGUNG

      Schnell und leicht erreichbar. In der Stadt und auf dem Land. Das sind die Ansprüche, die wir an die medizinische Versorgung stellen.
    • ZEIT FÜR KINDER

      Wir fordern mehr Personal für die Kitas.
    • SCHULHAUSBAU

      Anstatt Geld auf Vorrat anzuhäufen, wollen wir klug investieren und marode Schulen sanieren.
    • GUTES LEBEN IM ALTER

      Wir wollen bestens ausgestattete Pflegeeinrichtungen und genügend altersgerechte Wohnungen.
    • SICHER IN GANZ SACHSEN

      Den Stellenabbau bei der Polizei wollen wir sofort stoppen. Damit die Sicherheit gewährleistet bleibt und die Polizei schnell zur Stelle ist.
    • WOHNEN MUSS BEZAHLBAR BLEIBEN

      Wir fordern eine Mietpreisbremse bei explodierenden Mieten in Sachsens Großstädten.

Zwischenbilanz