logo-mini

Katarina Barley gratuliert Harald Baumann-Hasske zum erneuten Bundesvorsitz

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (AsJ) hat heute auf ihrer Bundeskonferenz in Berlin einen neuen Bundesvorstand gewählt. Mit großer Mehrheit bestätigte sie den sächsischen Landtagsabgeordneten und Anwalt Harald Baumann-Hasske im Amt des Bundesvorsitzenden. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley gratuliert ihm zu seiner Wiederwahl:

"Zu Deiner Wiederwahl zum Bundesvorsitzenden gratuliere ich Dir recht herzlich. Die AsJ hat dich erneut mit einem tollen Ergebnis an ihre Spitze gewählt. Mit deinem Engagement und deiner Erfahrung wirst du die SPD bei der Vorbereitung auf die Bundestagswahl 2017 tatkräftig unterstützen und gemeinsam mit uns für eine sozialdemokratische Rechtspolitik kämpfen. Auch dem gesamten neu gewählten Bundesvorstand gratuliere ich herzlich.
Die vielfältigen Facetten der Rechtspolitik wie Bürgerrechte, Datenschutz und Arbeitsrecht und die Erfolge sozialdemokratischer Rechtspolitik waren bereits heute Thema eurer zweitägigen Bundeskonferenz. Darüber hinaus habt ihr die Perspektiven dieser Rechtspolitik insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung des Regierungsprogramms diskutiert. Wir als SPD sind froh über die wichtigen Impulse aus der AsJ und wünschen euch weiterhin gute Beratungen.
Für die vor Dir liegenden Aufgaben wünsche ich Dir, lieber Harald, Kraft, Ausdauer und eine glückliche Hand. Ich freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit für unsere gemeinsamen Ziele."